Physiotherapeutisches Zentrum Dagmar Meier
Physiotherapeutisches Zentrum Dagmar Meier

Nur das Beste für Ihren kleinen Liebling

 

Experten sind sich einig: In einer Welt voller Technik bewegen sich Kinder immer seltener. Um die motorische Entwicklung von Babys zu fördern, ist das Babyturnen eine gelungene Art, Spaß und Gesundheit zu verknüpfen.

 

Durch Körperkontakt und Bewegungsspiele werden nicht nur die motorischen Fähigkeiten gefördert, sondern auch die Sinne geschärft: Beobachten, Tasten, Hören und Riechen spielen bei den Übungen eine wichtige Rolle.


Der beliebte Abzählreim vom Daumen, der die Pflaumen schüttelt, ist ein altbewährtes Fingerspiel, das die Koordination des Babys schult, in dem es verschiedene Sinne wie Hören, Fühlen und Beobachten miteinander verknüpft. Hingegen sorgt das Wiegen, Wippen und Tanzen zur Musik für die Erregung des Gleichgewichts- und Bewegungssinns, welcher schon seit der Geburt funktionsfähig ist und immer wieder gefordert werden sollte.

Dehn- und Streckübungen werden häufig dafür genutzt, um die Muskeln frühzeitig zu stärken und die Bewegungsabläufe zu verinnerlichen. Wie Studien beweisen, können trainierte Kinder besser stehen, krabbeln und sitzen als ihre untrainierten Altersgenossen. Aus diesem Grund raten viele Ärzte und Hebammen den frisch gebackenen Eltern, mit ihren Babys einen Kurs im Babyturnen zu belegen.

 

Mitmachen kann jeder, der Spaß am Turnen hat und seinem Baby etwas Gutes tun möchte.

 

Hier finden Sie uns

Physiotherapeutisches Zentrum 

Dagmar Meier
Schifferstr. 55
06862 Dessau-Roßlau

 

Mo - Do 06.30 - 19.00 Uhr

Fr            06.30 - 14.00 Uhr

Terminvereinbarungen

 

Rufen Sie uns einfach an:

  +0 34901 82648 Roßlau

 

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapeutisches Zentrum